Liebe Studierende,


In der Arbeitsgemeinschaft von Hr. Klauck sind noch Plätze verfügbar.

Diese Arbeitsgemeinschaft zum Grundkurs Öffentliches Recht II soll anhand von (gemeinsamen) Falllösungen die wichtigsten Aspekte des Themengebietes Grundrechte vermitteln und Sie umfassend auf die Zwischenprüfung vorbereiten.

Zunächst wird die Arbeitsgemeinschaft als Videokonferenz über Zoom abgehalten.

Weitere Infos finden Sie stets auch hier.

Liebe Student:innen,

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmeranzahl für die Arbeitsgemeinschaft bei Hr. Rapp bereits vollständig ausgeschöpft ist.



In dieser AG werden gemeinsam Grundrechtsfälle gelöst, um so die Prüfung von Grundrechten und das dazugehörige Prozessrecht zu erlernen und zu üben. Einmal wöchentlich wird dafür ein Zoom-Meeting stattfinden.

Liebe Studierende,

In der Arbeitsgemeinschaft von Hr. Klauck sind noch Plätze verfügbar.

Noch Plätze frei! Die AG findet wöchentlich live per Zoom statt.
Kursinhalt: Grundrechte, Verfassungsbeschwerde, Klausurtaktik, Gutachtenstil, wichtiges Wissen zur Uni.

Leider sind keine Plätze mehr frei. Meine Podcasts können Sie dennoch über meine Homepage zur Arbeitsgemeinschaft abrufen.

Achtung: Diese AG ist leider bereits voll.
Leider ist die zulässige Höchstzahl an Teilnehmern bereits erreicht.

Leider ist die zulässige Höchstzahl an Teilnehmern bereits erreicht.

Diese Übung hat leider bereits die maximale Teilnehmerzahl erreicht!

Hinweis: Dieser Kurs ist bereits voll.

Als AG-Leiterin möchte ich Ihnen anbieten innerhalb dieses Kurses gemeinsam das notwendige Wissen und Handwerkszeug für eine erfolgreiche Zwischenprüfung im öffentlichen Recht zu erarbeiten. So werden in diesem Kurs Fälle zu den Grundrechten besprochen, es gibt die Möglichkeit, dass Sie als Studierende (natürlich freiwillig) gemeinsam eine Zusammenfassung zu den wichtigsten Themen erarbeiten und eine Definitionsliste anlegen.  

Dieser Kurs ist darauf angelegt, das Potenzial, welches die digitale Lehre bietet auszunutzen und lebt dabei auch von Ihrer Mitarbeit.

  • Jeden Mittwoch finden Sie die Angabe für den Fall, den wir eine Woche später besprechen online. 
  • In der Besprechung selbst, mittwochs um 10:15 Uhr gehen wir gemeinsam den uns dann gut bekannten Fall durch, halten das Wichtigste fest und bieten Raum für Diskussionen.
  • Ich werde Ihnen immer wieder Aufgaben in den einzelnen Themen geben die sie freiwillig bearbeiten können um so den Stoff sicher einzuüben.

Der hier beschriebene Ablaufplan kann sich ändern wenn er sich nicht bewährt.


Die AG findet als Live-Zoom-Unterricht mit PPT statt.

Im Anschluss an die AG werden die PPT-Folien hier zur Verfügung gestellt.

Die e-AG wird zum angegebenen Zeitpunkt jede Woche per Zoom live stattfinden, um die Interaktivität und Mitarbeit so weit wie möglich ähnlich der Präsenzlehre beizubehalten.

Wir werden die Grundrechte (und das dazugehörige Prozessrecht) anhand von Fällen erlernen und vertiefen.

Achtung: Diese AG ist leider bereits voll.


Die e-AG wird zum angegebenen Zeitpunkt jede Woche per Zoom live stattfinden, um die Interaktivität und Mitarbeit so weit wie möglich ähnlich der Präsenzlehre beizubehalten.

Wir werden die Grundrechte (und das dazugehörige Prozessrecht) anhand von Fällen erlernen und vertiefen.

Achtung: Diese AG ist leider schon voll.

In dieser e-AG werden die Grundrechts-AG-Fälle via Zoom live bei Ihnen "daheim" besprochen, da dieses Format meines Erachtens am nächsten an die Präsenzlehre heran kommt und Ihnen zudem einen festen Lerntermin bietet.

Hinweis: Die maximale Teilnehmerzahl ist errreicht. Weitere Einschreibungen sind nicht möglich.

Im Rahmen dieser Arbeitsgemeinschaft werden gemeinsam Fälle zum Thema Grundrechte gelöst.

Die Arbeitsgemeinschaft wird wöchentlich in Form eines Zoom-Meetings stattfinden.

Achtung: Diese AG ist leider bereits voll.