Themen dieses Kurses

  • Aktuelles

    • 31.10.2016: Blatt 2 ist online
    • 26.10.2016: Anders als auf den Folien und so wie weiter unten angeben findet die Übung in den Räumen an der Schellingstraße statt. 
    • 24.10.2016: Slides für Kapitel 2 sind online.
    • 21.10.2016: Die große Mehrheit von Ihnen hat sich zwar eingeschrieben, aber nicht angemeldet. Bitte füllen Sie also möglichst schnell das Formular Anmeldung das im Kasten direkt drunter verlinkt ist aus.
    • 14.10.2016: Obacht, Zeit & Ort des Tutoriums wurden geändert: War Donnerstags 16-18h, ist jetzt aber Mittwoch 8-10 in A014 (Haupgebäude)
    • 06.10.2016: Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen werden, schreiben Sie sich bitte für die Veranstaltung im Moodle-System ein (Einschreibeschlüssel:Histogramm) und melden sich bitte zur Veranstaltung an (Anmeldung). Wenn Sie eingeloggt sind, erscheint links unter dem Punkt "EINSTELLUNGEN" der Link "Mich in diesen Kurs einschreiben". 

  • Anmeldung

    Bitte melden Sie sich an, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen wollen. Die Anmeldung dient organisatorischen Zwecken. Sie müssen für die Veranstaltung eingeschrieben sein, um sich anmelden zu können.

    Bitte beachten Sie: Die Anmeldung dient ausschließlich organisatorischen Zwecken und entbindet nicht von der Anmeldepflicht bei den entsprechenden Prüfungsämtern, sofern eine entsprechende Vorschrift besteht.

  • Nachklausur

    Die Nachklausur (90 min.) findet am 07.04.2017 zwischen 10 und 11.30 Uhr in den Hörsaalen M 018 und E004 Geschwister-Scholl-Platz 1 statt. Die Hörsaaleinteilung  ist wie folgt: 


    Als Hilfsmittel sind ein nichtprogrammierbarer Taschenrechner sowie alle Unterlagen zu Vorlesung/Übung, Bücher, andere Notizen etc. zugelassen. Zum Bearbeiten der Aufgaben empfiehlt es sich auch ein Geodreieck oder Lineal mitzunehmen.

    Für die Nachklausur ist eine Anmeldung erforderlich, siehe dazu auch die Regelungen zu Prüfungen des Instituts für Statistik. Die Anmeldung für die Nachklausur ist vom 07. März 2017 bis 31. März 2017 freigeschaltet.



  • Personen

    Vorlesung                       
    Fabian Scheipl
            
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    Beginn: 19.10.2016
    ÜbungElizabeth Heller
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
       
    Beginn: 27.10.2016
    Tutorium

    Johanna Voelkl


    Beginn: 26.10.2016
    Einführung in die
    statistische Software

    Dr. Cornelia Oberhauser
    Dipl. Stat. Micha Schneider

    Beginn: 31.10.2016
    • Termine

      Die Veranstaltung findet Montags im unregelmäßigen Wechsel mit "Statistische Software" statt. Bitte beachten Sie den Veranstaltungskalender oben rechts.


      Veranstaltung Tag Uhrzeit Raum Bemerkung
      Vorlesung Montag 12-14 Uhr c.t. Geschw.-Scholl-Pl. 1 (D) - D 209 Beginn: 24.10.2016
      Vorlesung Mittwoch
      12-14 Uhr c.t. Geschw.-Scholl-Pl. 1 (E) - E 004 Beginn: 19.10.2016
      Übung / Gruppe 1 Donnerstag 10-12 Uhr c.t.          Schellingstr. 3 (R) - R 051
      Beginn: 27.10.2016
      Übung / Gruppe 2 Donnerstag 12-14 Uhr c.t.          Schellingstr. 3 (S) - S 005
      Beginn: 27.10.2016
      Tutorium Mittwoch 8-10 Uhr c.t. Geschw.-Scholl-Pl. 1 (A) - A 014Beginn: 26.10.2016
      Statistische Software Montag 12-14 Uhr c.t. Geschw.-Scholl-Pl. 1 (D) - D 209 Beginn: 31.10.2016
      • *-Aufgaben

        Auf den Aufgabenblättern, die Sie bei den Übungs-Materialien finden, sind einzelne Aufgaben mit einem * gekennzeichnet. Für Hauptfach-Statistik-Studenten sowie Informatikstudenten sind diese Aufgaben Teil der Prüfungsleistung. Sie müssen diese Aufgaben selbstständig bearbeiten und abgeben. Hinweise zum Ablauf werden weiter unten gegeben.
      • Einführung in die Statistische Software

        In dieser Veranstaltung stehen die drei Statistik-Programmpakete R, SPSS und SAS im Mittelpunkt. Die Unterlagen und das Übungsblatt finden Sie unter Materialien -> Statistische Software.

      • Klausur

        Die Klausur (90 min.) findet am 08.02.2017 zwischen 14 und 15.30 Uhr im Hörsaal B 201 Geschwister-Scholl-Platz 1 statt. Als Hilfsmittel sind ein nichtprogrammierbarer Taschenrechner sowie alle Unterlagen zu Vorlesung/Übung, Bücher, andere Notizen etc. zugelassen. Zum Bearbeiten der Aufgaben empfiehlt es sich auch ein Geodreieck oder Lineal mitzunehmen.

        Für die Klausur ist eine Anmeldung erforderlich, siehe dazu auch die Regelungen zu Prüfungen des Instituts für Statistik. Die Anmeldung für die Hauptklausur ist vom 16. Januar 2017 bis 31. Januar 2017 freigeschaltet. In diesem Zeitraum können Sie sich auch jederzeit wieder abmelden. Für die Nachklausur wird es eine separate Anmeldung geben.

        Hier können Sie sich bis zum 31. Januar 2017 zur Klausur anmelden.

      • Prüfungsleistung

        Bei erfolgreicher Teilnahme (Bestehen der Prüfungsleistung) erhalten Sie 6 ECTS Punkte.

        Bitte beachten Sie: Die Prüfungsleistung besteht je nach Prüfungsordnung aus verschiedenen Bestandteilen:

        • Für Studenten mit Hauptfach Statistik besteht die Prüfungsleistung aus Übungsaufgaben und Klausur. Die Übungsaufgaben wiederum setzen sich zusammen aus den *-Aufgaben und der Hausübung zur Veranstaltung „Einführung in die statistische Software".
          Die Prüfungsleistung ist bestanden, wenn die Klausur bestanden wird und die Übungsaufgaben erfolgreich gelöst werden (50% der Punkte der *-Aufgaben und Bestehen der Hausübung). Die Gesamtnote ist die Note der Klausur.
          Alle Bestandteile der Prüfungsleistung müssen im gleichen Semester erbracht werden, um die Prüfungsleistung zu bestehen.
        • Für Studenten mit Hauptfach Informatik besteht die Prüfungsleistung aus Übungsaufgaben und Klausur, wobei mit Übungsaufgaben nur die *-Aufgaben gemeint sind. 
          Die Prüfungsleistung ist bestanden, wenn die Klausur bestanden wird und die Übungsaufgaben erfolgreich gelöst werden (50% der Punkte der *-Aufgaben). Die Gesamtnote ist die Note der Klausur.
          Alle Bestandteile der Prüfungsleistung müssen im gleichen Semester erbracht werden, um die Prüfungsleistung zu bestehen.
        • Für Studenten mit Hauptfach Mathematik besteht die Prüfungsleistung aus der Klausur.
          Die Prüfungsleistung ist bestanden, wenn die Klausur bestanden wird. Die Gesamtnote ist die Note der Klausur.
        • Allgemeines

          Allgemeine Links

           

          Literatur

          Basisliteratur:

          • Fahrmeir, L; Künstler, R; Pigeot, I; Tutz, G (2010), Statistik - Der Weg zur Datenanalyse, 7. Auflage, Springer.
          • Caputo, A; Fahrmeir, L; Künstler, R; Lang, S; Pigeot, I; Tutz, G (2009), Arbeitsbuch Statistik, 5. Auflage, Springer.


           Weitere Literatur:

          • Schnell, R; Hill, P. B; Esser E; (2011), Methoden der empirischen Sozialforschung, 9. Auflage, Oldenbourg.
          • Heyde, C C; Seneta, E; Crepel, P; Fienberg, S. E; Gani, J (2001), Statisticians of the Centuries, Springer. 


          Ergänzungsliteratur:

          • Toutenburg, H; Heumann, C (2009), Deskriptive Statistik, 7. Auflage, Springer.
          • Hand, D J (2004), Measurement theory and practice: the world through quantification, Edward Arnold.